ensemble east meets west

Sonntag, 6. februar 2022 um 11:00 Uhr - kleines theater bargteheide


Die Instrumente Guzheng und Klavier haben in ihrem jeweiligen Kulturkreis eine herausgehobene Stellung. Die Guzheng, im asiatischen Raum dank ihrer Ausdrucksstärke populär, kann als eines der ältesten chinesischen Instrumente auf eine mehr als rund 2500 Jahre alte Geschichte verweisen. Im Wechselspiel mit dem abendländischen Klavier wird eine Brücke zwischen östlicher und westlicher Musik geschlagen. Klaviermusik von Frédéric Chopin und Franz Liszt steht genauso auf dem Programm wie ausgewählte chinesische Musik des 20. Jahrhunderts. Die auf traditionelle chinesische Instrumente spezialisierte Musikerin und Musikwissenschaftlerin Mona Li, bekannt durch Konzerte in Asien und Europa, lehrt am Blankeneser Konservatorium sowie am Konfuzius-Institut. Für das Konzertprogramm hat sie die junge talentierte Pianistin, Lucy Strüfing, sowie einige Talente der Guzheng aus ihrer Meisterklasse gewinnen können.

Mona Li, Guzheng
Lucy Strüfing, Klavier

Foto: Mona Li
Foto: Mona Li
Foto: Yimin Tang
Foto: Yimin Tang