Musikalische vermächtnisse

Sonntag, 26. september 2021 um 11:00 Uhr - Kleines Theater bargteheide

Ersatztermin für 29. November 2020


Zum Beethovenjahr sollte eine Klavierfassung der 5. Sinfonie zur Aufführung gebracht werden. Nun wird dies nachgeholt, zusammen mit einer Transkription von Franz Liszt über Beethovens Liederzyklus „An die ferne Geliebte“. Mit dem Werk „Bilder russischer Maler“ von Igor Shamo, einem populären ukrainischen Komponisten des 20. Jahrhunderts und der beliebten Vocalise von Sergej Rachmaninov stellt die gebürtige Ukrainerin der Musik Beethovens ergänzend Klänge aus Osteuropa zur Seite. Violina Petrychenko, aufgewachsen in einer ukrainischen Musikerfamilie, studierte Klavier und Musikwissenschaft in Kiew, Weimar, Köln und zuletzt an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Vielfach ausgezeichnet und erfahren im internationalen Konzertbetrieb, setzt sich die Künstlerin neben der Pflege des klassischen Repertoires besonders für die Verbreitung ukrainischer Kultur ein.

 

Violina Petrychenko, Klavier

Foto: Mischa Blank
Foto: Mischa Blank