sommerkonzert

tiefe streicher im dialog

Sonntag, 29. august 2021 um 11:00 Uhr - kleines theater bargteheide


Rossini komponierte das Duett für Cello und Kontrabass 1824 für Philip Joseph Salomons, einem Schüler des Kontrabassvirtuosen Domenico Dragonetti. Das dreisätzige Werk ist eine Perle in der ansonsten überschaubaren Originalliteratur für Cello und Bass. Ebenfalls zur Originalliteratur zählen der Hymnus II von Alfred Schnittke sowie ein aktuell entstandenes Musikstück von Aigerim Seilova. Musik für tiefe Streichinstrumente aus dem 17. und 18. Jahrhundert von Domenico Gabrielli, Michel Corette und Jean Barrière runden das gut einstündige Programm ab.

     

Rolf Herbrechtsmeyer, Cello

Tair Turganov, Kontrabass

 

 

Eintritt frei
Spenden erbeten

 

Foto: Cetin Yaman
Foto: Cetin Yaman